Das BIG-BEN Patenmodell

Wir haben einen On-Boarding Prozess sowie ein Paten-Modell entworfen, der neuen Mitgliedern einen besseren Einstieg ermöglicht. Damit soll sichergestellt werden, dass neue Mitglieder besser in den Verein integriert werden und für alle Mitglieder in Summe ein größerer Mehrwert entsteht. 

Das neue Mitglied erhält einen Leitfaden für die wichtigsten ersten Schritte  mit einer Checkliste. Der Pate steht bei der Bearbeitung unterstützend zur Verfügung und als Bezugsperson für Fragen, Wünsche und Anregungen. Die Patenschaft endet mit einem Abschlussgespräch nach der Bearbeitung der Checkliste, wofür 3 Monate geschätzt werden. 

Wie alles begann

Wie alles begann

Als ich nach dem TBW auf die gemeinsame Zeit zurückblickte fiel mir auf, dass es zahlreiche Beispiele gibt, wie wir uns gegenseitig in beruflichen Fragestellungen unterstützt haben. Ich erinnere mich an Fragen zur Anschaffung eines Schweiß-Roboter, Lieferantenempfehlungen und natürlich die zahlreichen Gespräche über einen möglichen Jobwechsel.

Copyright © 2019 B-E-N Bayerns-Experten-Netzwerk e.V. - Alle Rechte vorbehalten.
Design und Programmierung webart-IT UG (haftungsbeschränkt)